Satzung der Initiative für Kooperation zwischen Mensch und Natur

Präambel

Die Mitglieder des Vereins wollen in Gemeinschaft miteinander und mit der Natur leben; Menschen anregen, sich des gemeinsamen Lebensraums mit allen Lebewesen bewusst zu werden; Wege des liebevollen, kooperativen Zusammenlebens zwischen allen Lebewesen finden; Verantwortung für den Erhalt alles Lebendigen und des Lebensraums für Natur übernehmen; unsere spirituelle Verbundenheit mit allem Leben im Alltag integrieren, ausdrücken und dadurch wachsen.

Sinn und Ziel des Vereins sind die Ermöglichung und Unterstützung möglichst nachhaltiger Lebensstile seiner Mitglieder. Nachhaltig bezieht sich dabei auf die zu einem guten Leben so gering wie nötig zu haltenden Einschränkungen alles anderen heutigen und zukünftig zu erwartenden Lebens auf der Erde durch das Verhalten der einzelnen Mitglieder. Das Ausprobieren, Erfahren und Erlernen was dies für den Lebensstil der Mitglieder vor Ort und außerhalb im Konsens und ganz individuell bedeutet ist Teilzweck des Vereins.

§ 1 Name, Sitz und Eintragung
§ 2 Zweck des Vereins
§ 4 Mitgliedschaft
§ 5 Organe des Vereins
§ 6 Mitglieder Versammlung
§ 7 Vorstand
§ 8 Initiativkreis
§ 9 Rechnungsprüfung
§ 10 Satzungsänderung aus formalen Gründen