previous arrow
next arrow
Slider

Wir sind:

  • eine kleine Gruppe von Menschen die "Nachhaltigkeit" leben und fördern wollen
  • die von mehr Verbundenheit ( mit Natur, Tieren und untereinander) träumen
  • jede/r von uns lebt in einer eigenen Wohnung oder Haus in Geismar

Wir haben:

  • einen gemeinnützigen Verein als Projektgrundlage
  • Ein kleines, altes Fachwerkhaus, dessen Sanierung im Gange ist.
  • Einen Garten, den wir naturnah gestalten.
  • Einen Schuppen, den wir zur Werkstatt umbauen.
  • Ein Konzept für einen Dorfgemeinschafts-Garten

Wir wollen:

  • Das Haus zu einem "gemeinsamen Wohnzimmer" machen.
  • Im Garten möglichst viel Lebensraum für Tiere und Pflanzen schaffen.
  • Den Schuppen als offene Gemeinschafts-Werkstatt nutzen.

Unsere Vision ist:

  • Aufbau einer sich gegenseitig befruchtenden, generationsübergreifenden, lebendige, offenen, bunten, fließenden Gemeinschaft.
  • Voneinander zu lernen, uns gemeinsam weiter zu entwickeln und zusammen zu wachsen.
  • Auch die Bedürfniss von Tieren und Pflanzen in allen Planungen einzubeziehen.
  • Das Konzept für Gemeinschafts-Gärten umzusetzen.
  • Der Schuppen als "lebende Reparaturzelle"; Motto: "Reparieren statt wegwerfen".
  • Ausgangspunkt für weitere, nachhaltige Projekte in Göttingen sein.

Wir wünschen uns:

  • Zulauf von neugierigen, interessierten, engagierten Menschen, die ihre Ideen, Fähigkeiten und Begeisterung einbringen. Ihr seid herzlich willkommen!

So findet ihr uns:

  • Wir treffen uns immer Mittwochs ab  17.00  Uhr in der Bäckergasse 2 in Geismar. Weitere Termine stehen im Kalender.
Logo_Farbeng.png
Transition-Town-Logo-Visitenkarte-RGB.jpg
Banner1Klein.jpg